Unterschriften – Sammlung für zwei Volksinitiativen im Bereich Wasserqualität und Gewässerschutz

Unterschriften – Sammlung für zwei Volksinitiativen im Bereich Wasserqualität und Gewässerschutz

Aktuell sind zwei Volksinitiativen im Umlauf, die vom SFV und unserem Verband unterstützt werden.

Im Herbst finden wieder viele Vereinsanlässe statt. Wir wäre es, wenn sich die Thurgauer Fischer als Direktbetroffene am Sammeln von Unterschriften beteiligen würden. Der Verband hat an der Güttinger Fischereiartikelbörse Werbung für die Initiativen gemacht und Unterschriften gesammelt. Wie steht es in Euren Vereinen? Wäre doch etwas. Klickt auf die beiden Bilder für weitere Informationen.
Des Weiteren findet Ihr hier eine Argumentationssammlung zu den beiden Initiativen.

«Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und  den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz»

Volksinitiative "Sauberes Wasser für alle"Auf den Böden, die die Landwirtschaft bewirtschaftet, entsteht nicht nur Nahrung für uns, sondern durch die Versickerung des Regens auch ein grosser Teil unseres Trinkwassers. Die Landwirtschaft belastet unsere Böden mit Stoffen wie Nitrat, Pestiziden und ihren Abbauprodukten oder mit Rückständen von Medikamenten aus Mist und Gülle. Der Regen schwemmt diese Stoffe in die Oberflächengewässer und ins Grundwasser und beeinträchtigt damit die Qualität unseres Trinkwassers sehr direkt. Die Art, wie wir Landwirtschaft betreiben, entscheidet weitgehend über die Qualität unseres Trinkwassers – und dies heute keineswegs zum Guten.

 

 Eidgenössische Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide»

Volksinitiativen "Für eine Schweiz ohne Pestizide"

Der FV Thur I hat anlässlich der Kartenrückgabe vom 10. November 2017 fleissig Unterschriften gesammelt. Nachahmer sind gesucht.