News vom FVTG und SFV

RSS Fischereiverband Thurgau

  • Schriftliche Jahresversammlung 2020 September 22, 2020
    Es gingen insgesamt 198 Antworten ein. Diese wurden durch den Vorstand ausgezählt und das Resultat im beiliegenden Protokoll festgehalten. Der Beitrag Schriftliche Jahresversammlung 2020 erschien zuerst auf Fischereiverband Thurgau.
    Christoph Maurer
  • 10. Oktober 2020 “Keine Netzgehege und keine Versuchsanlage im Bodensee” September 16, 2020
    Ein Schiffskorso im Konstanzer Trichter Samstag 10. Oktober Treffpunkt um 14 Uhr Start um 14:15 Uhr Es werden drei verschiedene Sammelstellen festgelegt, diese sind auf der Karte bei der Einladung zu finden. Leitschiffe werden das Korso anführen. Der Verlauf des Korsos ist auf der Karte eingezeichnet. Beteiligen werden sich Berufsfischer, Angelfischer, Segel- und Sportboote. Der Beitrag 10. […]
    Christoph Maurer
  • Vernehmlassung des neuen Thurgauer Fischereigesetz ist angelaufen September 16, 2020
    Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat das ganzheitlich überarbeitete Gesetz über die Fischerei in eine externe Vernehmlassung geschickt. Das Gesetz über die Fischerei stammt aus dem Jahr 1976. Es ist seit seinem Erlass erst dreimal in einzelnen Punkten teilrevidiert worden. Letztmals geschah das im Jahr 2001. Der Beitrag Vernehmlassung des neuen Thurgauer Fischereigesetz ist angelaufen […]
    Christoph Maurer

RSS Schweizerischer Fischereiverband SFV

  • SFV-Delegiertenversammlung 2020: Deutliche Worte gegen die Kormoranplage und Stimmfreigabe zum Jagdgesetz September 1, 2020
    SFV-FSP - Olten, 29. August 2020: An der 140. Delegiertenversammlung in Olten beschlossen die Delegierten einstimmig Stimmfreigabe für die kommende Abstimmung zum Jagdgesetz. Nicht weiter akzeptieren will der SFV die zögerliche Politik im Umgang mit der Kormoran-Plage von Bund und Kantonen.
  • Stausee Klingnau – Beschwerde gutgeheissen, keine Schadstoffeinleitung in den Rhein erlaubt September 1, 2020
    SFV-FSP - Das Aargauer Verwaltungsgericht heisst die Beschwerde des Aargauischen und Schweizerischen Fischerei-Verbandes gegen die Einleitung von schadstoffbelastetem Material in den Rhein gut.
  • Festlegungdes Gewässerraums: Stand und Ausblick August 19, 2020
    SFV-FSP - Das Gewässerschutzgesetz verpflichtet die Kantone zur Festlegung des Gewässerraums. Diese raumplanerisch festgelegten und naturnah bewirtschafteten Flächen vernetzen die Gewässer mit dem Land sowie die revitalisierten Abschnitte untereinander. Der Gewässerraum fördert die Biodiversität, aber auch ein attraktives Landschaftsbild. Er dient damit dem Tourismus ebenso wie der immer mehr an Bedeutung gewinnenden Naherholung. Er mildert […]
  • Berechnung von Schäden bei Fischsterben in Fliessgewässern August 19, 2020
    SFV-FSP - In der Schweiz kommt es durchschnittlich alle zwei Tage zu einem Fischsterben. Meistens sind sie durch Menschen verursacht, sie können aber auch natürliche Ursachen haben. Durch Menschen verursachte Schäden an Fisch- und Krebspopulationen können dem Verursacher nach Artikel 15 des Bundesgesetzes über die Fischerei (BGF) und gemäss dem Verursacherprinzip in Rechnung gestellt werden.
  • Agroscope: Studie zu Umweltfolgen der Trinkwasserinitiative August 14, 2020
    SFV-FSP - Agroscope analysierte in einer umfassenden Studie mögliche Umweltfolgen einer Umsetzung der Trinkwasserinitiative. Die Ökobilanz zeigt: Die Belastung von Gewässern in der Schweiz mit Pestiziden und Nährstoffen liesse sich reduzieren. Zudem könnte sich die Biodiversität im Inland leicht verbessern. Im Gesamtergebnis nähme die Umweltbelastung aber zu, verursacht durch steigende Nahrungsmittelimporte.