Schweizer Jungfischermeisterschaften 2017

Thurgauer Fischereiverband übernimmt die Teilnahmegebühr plus ein kleines Sackgeld für die Jungfischermeisterschaften 2017!

Liebe Jungfischerinnen und Jungfischer aus dem Kanton Thurgau, Fischen macht Spass, wenn man es kann – und etwas weiss. Immer mehr Mädchen und Jungen besuchen Jungfischerkurse. Und immer mehr Jugendliche können gut fischen. Die Jungfischermeisterschaften 2017 sind aber zuallererst ein Erlebnis und dann ein spielerischer Wettkampf.

Jungfischermeisterschaft 2017

Wer kann mitmachen?

Jedes Team besteht aus drei Jungfischer/innen und falls vorhanden, einem Betreuer. Die Meisterschaft wird in zwei Alterskategorien ausgetragen: Kategorie A: Jugendliche der Jahrgänge 1999–2002 – Kategorie B: Jugendliche der Jahrgänge 2003 und jünger. Die jeweiligen Wertungen erfolgen pro Kategorie und Team gemäss eines speziellen Wettkampfreglements. Wettkampfzeiten: Samstag 10 Uhr bis Sonntag 15 Uhr. Die Anreise ist bereits am Freitag möglich.

Wie unterstützt Euch der FVTG?

Die Teilnahmegebühr von Fr. 150.- plus Fr. 150.- Sackgeld pro Team wird vom FVTG übernommen und beinhaltet neben dem Startgeld eine Übernachtung im Massenlager, das Mittag- und Abendessen am Samstag sowie das gemeinsame Morgen- und Mittagessen am Sonntag für die Teilnehmer und den Betreuer. Bedingung: Die finanzielle Unterstützung wird nur gewährt, wenn zwei der drei Teilnehmer/Teilnehmerinnen im Kanton Thurgau wohnhaft sind, oder mindestens zwei Teilnehmer/Teilnehmerinnen Mitglieder von Thurgauer Fischereivereinen sind.

Die Rückerstattung der Teilnahmegebühr kann nach erfolgter Teilnahme per Email beim FVTG eingefordert werden (preasident@fvtg.ch).

Alle weiteren Informationen findet ihr im PDF.

Die Anmeldung hat bis 20. Mai 2017 zu erfolgen!
Online: http://www.jungfischermeisterschaft.ch/seite-1/jungfischermeisterschaft-2017/anmeldung.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.